26. Adventsfest



Am 14. und 15. Dezember 2018 fand zum sechsundzwanzigsten Mal das Adventsfest rund um das Rathaus Steinbach-Hallenberg statt. Wir möchten an dieser Stelle allen Mitwirkenden, Künstlern, Vereinen und Organisatoren ein herzliches DANKESCHÖN sagen.


Den Auftakt bildete am Freitagabend wie in den letzten Jahren der große Lampionumzug der Kindergärten der Stadt, der Grundschule und den Kindern der Vereine, welcher musikalisch begleitet wurde durch die Stilletaler Musikanten. Am festlich erleuchteten Rathaus erwarteten die Erzieherinnen der Kindertagesstätte „Haseltal“ die Kinder mit dem Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“. Der Weihnachtsmann begrüßte alle Gäste, vor allem die kleinen Besucher und überreichte Süßes für Groß und Klein. Posaunenklänge des Posaunenchores der Evangelisch methodistischen Gemeinde Altersbach / Herges rundeten das Bühnenprogramm ab. Musik unterm Weihnachtsbaum mit Andy Panke brachte die Besucher schwungvoll ins dritte Adventswochenende.

Am Samstag stand das kulturelle Programm auf der Rathausbühne im Mittelpunkt. Für gute Unterhaltung sorgten der Evangelische Kindergarten, die Posaunenchöre der Evangelischen Kirche Steinbach-Hallenberg und der SELK, Gröschners Talenteschmiede, die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Steinbach-Hallenberg in Zusammenarbeit mit dem Pfarrer Frommke und dem Jugendclub, Jörg Sauerteig mit der „School of Rock“ und die Band „Akustiktrio Handbetrieb“, die den Samstagabend musikalisch ausklingen ließ. Wir danken auch der bezaubernden Kristin Lenk für Ihre gesangliche Darbietung sowie Moderation durch das Programm und Andreas Panke für die technische Betreuung.

Weil es in diesem Jahr keinen Schnee gab, reiste der Weihnachtsmann mit der Pferdekutsche an und beschenkte für ein Lied oder Gedicht die Kinder mit kleinen Gaben. Auch dieses Mal spendete die Bäckerei Marr einen Riesenstollen - ein herzliches Dankeschön dafür. Bürgermeister Christian Endter schnitt diesen traditionell nach seiner Begrüßungsrede an. In diesem Jahr durften wir zu diesem Anlass die Stollenkönigin von Thüringen – Emely 1. von der Bäckerei Scheler aus Neuhaus begrüßen. Der Erlös aus dem Verkauf kam dem Förderverein der Schulen in Steinbach-Hallenberg zu gute.

Unsere kleinen Besucher erfreuten sich bei einer Fahrt mit der Kindereisenbahn, auf Skiern im Schnee im Ski-Kindergarten des Skiclubs Steinbach-Hallenberg und bei einer Fahrt mit der Pferdekutsche von Herrn Nattermann. Beim Stand des Erlebnishofes Holland-Moritz aus Rotterode wurde geschnitzt und am Schmiedefeuer konnte man den Jungschmieden über die Schulter schauen. Vielen Dank allen, die diese vielfältigen Angebote realisiert haben.


Großer Dank gebührt auch allen Händlern, Vereinen und fleißigen Helfern, die mit ihrem Angebot an duftenden und schmackhaften Köstlichkeiten, handwerklichen und handgemachten Geschenkartikeln und vielem mehr ebenso zum Gelingen des 26. Adventsfestes beitrugen.

Wir danken besonders auch den vielen fleißigen Spendern.

Das nächste Adventsfest findet am 13. und 14. Dezember 2019 statt. Wir freuen uns drauf und hoffen, Sie sind alle wieder mit dabei.


Kontakt
Stadtverwaltung
Steinbach-Hallenberg
Rathausplatz 2
98587 Steinbach-Hallenberg
036847 / 380-0
036847 / 38010
Bürgerservice
Tourismus