Verleihung des Qualitätssiegels



Joh. Menz GmbH erhält das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“


Familienfreundlichkeit in Unternehmen ist ein zentraler Faktor im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte. Immer mehr Firmen erkennen dies und beteiligen sich am Zertifizierungsprozess des Qualitätssiegels „Familienfreundlicher Arbeitgeber“.

Das Siegel steht für eine wertschätzende und familienfreundliche Personalpolitik. Zugrunde liegt ein Prüfverfahren, zu dem sich Unternehmen deutschlandweit jederzeit anmelden können. Für das Qualitätssiegel werden fünf Handlungsfelder: Unternehmens- und Führungskultur, Kommunikation, Arbeitsorganisation, Unterstützungsangebote, Strategie und Nachhaltigkeit in einem standardisierten Prüfverfahren bewertet, wobei den ersten drei Handlungsfeldern ein besonderes Gewicht zukommt.
Ziel in dem Gesamtprozess ist es, dass Prüfer und Unternehmen gemeinsam die Haltung gegenüber dem Thema Familienfreundlichkeit, die vorhandenen Aktivitäten und Maßnahmen prüfen und eine familienfreundliche Zukunftsstrategie festlegen, die dann im Unternehmen umgesetzt wird.

Die Joh. Menz GmbH wurde vor kurzem mit dem bundesweit eingesetzten Qualitätssiegel der Bertelsmann Stiftung in Erfurt ausgezeichnet. Partner für das Prüfverfahren im Freistaat ist die LEG Thüringen. Andreas Krey, Geschäftsführer der LEG Thüringen sagte zur Siegelvergabe: „Ein zukunftsfähiger Wirtschafts- und Beschäftigungsstandort definiert sich im internationalen Wettbewerb um Fachkräfte vor allem über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Vom Betriebskindergarten über die Pflegeunterstützung bis hin zu Gleitzeit-Modellen ist hier alles attraktiv, was Sicherheit und Flexibilität für das Privatleben bedeutet...“

Wir gratulieren der Joh. Menz GmbH ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.


Kontakt
Stadtverwaltung
Steinbach-Hallenberg
Rathausplatz 2
98587 Steinbach-Hallenberg
036847 / 380-0
036847 / 38010
Bürgerservice
Tourismus