Stellenausschreibung



Stellenausschreibung der Stadt Steinbach-Hallenberg


Für unsere kommunalen Kindergärten suchen wir ab dem 01.08.2018 und ab dem 01.01.2019 je eine/n
Erzieher/innen.

Die Grundarbeitszeit beträgt 30 Wochenstunden. Es besteht die Möglichkeit, je nach Betreuungsbedarf, bis zu 40 Wochenstunden zu arbeiten.
Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option einer unbefristeten Beschäftigung im Anschluss.

Der Aufgaben- und Verantwortungsbereich umfasst:
    § die eigenständige pädagogische Bildung und Erziehung der Kinder nach konzeptionellen Richtlinien des Thüringischen Bildungsplanes und der pädagogischen Konzeption der Einrichtung,
    § die Planung, Durchführung und Nachbereitung pädagogischer Prozesse.
    Wir erwarten:
      § eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher
      § ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Wertschätzung im Umgang mit Kindern und Eltern
      § ggf. Leitungserfahrungen in einer Einrichtung bis zu 40 Kindern
      § Reflexionsbereitschaft und Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten
      § Bereitschaft zur Wahrnehmung flexibler Arbeitszeiten.

    Wir bieten:
      § moderne und gut ausgestattete Einrichtungen,
      § Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Entfaltung,
      § regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten,
      § flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen des Dienstplanes.

    Die Vergütung erfolgt nach Maßgabe des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der jeweiligen Eingruppierung/Zuordnung in die Tabelle der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst.

    Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Nachweis von Zusatzqualifikationen) senden Sie bitte schriftlich bis zum 06. Juli 2018 an die

            Stadtverwaltung Steinbach-Hallenberg
    Hauptamt, Frau Röser
    Rathausplatz 2
    98587 Steinbach-Hallenberg

    Die Bewerbungsunterlagen verbleiben bei uns und werden nicht zurückgesandt. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet. Bei Rücksendungswunsch fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

    Endter
    Bürgermeister

    Kontakt
    Stadtverwaltung
    Steinbach-Hallenberg
    Rathausplatz 2
    98587 Steinbach-Hallenberg
    036847 / 380-0
    036847 / 38010
    Bürgerservice
    Tourismus