Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Steinbach-Hallenberg



Einladung

zur Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft
Steinbach-Hallenberg


Die Versammlung findet am Freitag, dem 09. April 2010, um 19.00 Uhr im Cafè „Monika“, Lindenstr. 1, statt.

Es handelt sich um eine nichtöffentliche Versammlung der Mitglieder der Jagdgenossenschaft. Mitglieder sind kraft
Gesetzes alle Eigentümer bejagbarer Flächen der Gemarkungen Steinbach- und Herges-Hallenberg.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Bericht des Vorstandes
3. Bericht des Kassenwartes
4. Beschlussfassung zur Entlastung des Vorstandes und zur Bestätigung des Kassenberichtes
5. Beschluss über die Verwendung des Reinertrages der Jagd für das Jagdjahr 2009/2010
6. Verschiedenes


Anmerkung:

Es ist erforderlich, soweit noch nicht geschehen, zur Ausübung der Mitgliedschaftsrechte alle zur Aktualisierung des
Jagdkatasters notwendigen Unterlagen (z. B. Grundbuchauszüge, Urkunden-abschriften) vorzulegen, die als
Eigentumsnachweis gelten.

Bei Verhinderung kann sich der Jagdgenosse durch seinen Ehegatten, durch einen volljährigen Verwandten gerader
Linie oder durch eine in seinem Dienst ständig beschäftigte, volljährige Person vertreten lassen.

Außerdem kann sich jeder Jagdgenosse durch einen volljährigen Jagdgenossen, der derselben Jagdgenossenschaft
angehört, vertreten lassen. Für die Erteilung dieser Vertretungsvollmacht ist die schriftliche Form erforderlich.

Für juristische Personen handeln ihre verfassungsmäßig berufenen Organe.


Steinbach-Hallenberg, den 15.03.2010


gez. Klaus Günther
Jagdvorsteher

Kontakt
Stadtverwaltung
Steinbach-Hallenberg
Rathausplatz 2
98587 Steinbach-Hallenberg
036847 / 380-0
036847 / 38010
Bürgerservice
Tourismus